Unternehmen

KPS Dosiertechnik besteht seit 2010, Gegründet von Experten, die in der Dosierbranche bereits seit vielen Jahren Erfahrung haben. Der Betrieb spezialisiert sich auf den allgemeinen Geräte- u. Maschinenbau,
sowie den Sektor des Sondermaschinenbaus:

Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Komponenten, Geräten, Maschinen und Anlagen die (überwiegend) als unmittelbare Peripherie für Dosierprozesse notwendig werden. Handarbeitsplätze, Arbeitstische, Organisation der zugehörigen Arbeitsmaterialien. Automatisierungslösungen und Handhabung mittels elektrischen und/oder pneumatisch Linearachsen, Roboter; Transport und Bereitstellung von Werkstücken; Prüfaufgaben z.B. Wiegen, elektr. Prüfungen u.v.m.; Montage, Fügen (z.B. Kraft-Weg- überwachte Fügeprozesse) Temperieren (Heiztunnel u.v.m.)

Dosiermaschine